Unser Service für Sie 


 

Sehr geehrte Kundin und sehr geehrter Kunde,  

 

bitte nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie in Ihrem eigenen Interesse diese Seite aufmerksam durch. Um allen Mitreisenden und natürlich auch Ihnen selbst ein Höchstmaß an Wohlbefinden und Erholung während Ihrer Reise bieten zu können, sind wir schon im Vorfeld der Reisen um eine optimale Vorbereitung sehr bemüht. Dafür benötigen wir aber auch Ihre Hilfe. Ihre Mithilfe Bei der Buchung Ihrer Reise ist es wichtig, dass Sie uns exakte Angaben darüber machen, welchen Rollstuhl Sie auf die Reise mitnehmen werden und ob bzw. in welchem Umfang Sie Hilfen, Hilfsmittel und Betreuung während Ihrer Reise benötigen. Nur mit diesen notwendigen Angaben können wir den vollen Umfang an erforderlichen Hilfen und Betreuung für alle Mitreisenden gewährleisten.
Mithilfe unseres Fragebogens, den Sie bitte sorgfältig ausfüllen und uns mit Ihrer Buchung zukommen lassen, wollen wir dies mit Ihnen gemeinsam abklären. Darüber hinaus stehen wir gerne im persönlichen Gespräch am Telefon oder bei Bedarf bei einem Hausbesuch (nur im Stadtgebiet Berlin) für Sie zur Verfügung.
Die Bitte um den sorgfälltig ausgefüllten Fragebogen möchten wir auch an die Kunden richten, die schon mit uns gereist sind. Denn nicht bei jedem bleiben die zu beachtenden Bedingungen auf Grund der jeweiligen Behinderung über Jahre unverändert. Die Genauigkeit Ihrer Angaben ist im Interesse Ihres eigenen Wohlbefindens während Ihrer Reise erforderlich.
 

 

Unsere bewährten Serviceleistungen 

 

Um Ihnen während ihres Urlaubes viel Freude und Unbeschwertheit zusichern zu können, erbringt unser Reiseteam Hilfeleistungen ohne zusätzliche Kosten für Sie. 

 

Dazu gehören:
Hilfestellung beim Ein- und Aussteigen am Bus; dazu haben wir natürlich mit technischen Möglichkeiten wie unserem Hebelift vorgesorgt.

- Hilfe beim Transport ihres Gepäcks vom Bus ins Hotel für Alleinreisende sowie Hilfe beim Auspacken Ihres Koffers und Aufstellen bzw. Anbringen Ihrer Hilfsmittel (z.B. Ladegerät anschließen)
- Hilfe beim „Einrichten Ihres Hotelzimmers“: wenn möglich z.B. Verrücken von Möbeln, Erhöhen von Betten; ausgeschlossen sind „Abbrucharbeiten“
- Hilfen am Buffet und beim Schneiden von Speisen
- Hilfestellung beim Baden im Meer oder Pool
-Hilfen beim Überwinden von auftretenden Barrieren während der Ausflüge (z.B. starke Steigungen)
- im Ausland natürlich auch bei der Überwindung von Sprachbarrieren; denn wir wollen Ihnen rundum barrierefreies Reisen anbieten.

 

Unsere Betreuungspakete


Sollten die von Ihnen benötigten Hilfeleistungen über den eben beschriebenen Umfang hinausgehen, so dürfen Sie gerne auf unser Betreuungsangebot zurückgreifen. Wir bieten Ihnen gemäß Ihren Bedürfnissen Hilfeleistungen an, die von uns und unseren Mitarbeitern, d.h. von geschultem und erfahrenem Personal durchgeführt werden. Für einen entsprechenden Zuschlag können Sie ein Betreuungspaket bei uns buchen.


Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Betreuungspakete, die wir für Sie schnüren.
 


Paket 100:   Zuschlag: 100 % des Reisepreises
 

Während der gesamten Dauer der Reise steht Ihnen tagsüber (von der Hilfe beim Aufstehen bis zum Schlafenlegen) eine kompetente Person als Betreuungsperson und Ansprechpartner zur Verfügung. Eventuell notwendige „Nachtdienste“ sowie medizinisch-pflegerische Tätigkeiten sind nicht inbegriffen.


Bitte beachten Sie, dass bei diesem Paket auch der Einzelzimmerzuschlag für die Betreuungsperson von Ihnen zu tragen ist.
 

 

Paket 50:    Zuschlag: 50 % des Reisepreises
Folgende Hilfestellungen werden durch eine kompetente Person geleistet, die Ihnen aber nicht ausschließlich zur Verfügung steht:

 

- entweder tägliche Hilfestellung beim Ankleiden und Auskleiden
- oder tägliche Hilfestellung beim Toilettengang
- oder Hilfestellung beim Duschen oder Waschen
 

 

Darüber hinaus:


Schiebehilfe während der Ausflüge sowie weniger zeitintensive Hilfestellungen als oben genannt, wie zum Beispiel das Anziehen von Stützstrümpfen, sind nach vorheriger Vereinbarung und Verfügbarkeit einer Betreuungsperson gegen einen Zuschlag buchbar.


Die oben aufgeführte Übersicht soll Ihrer Orientierung dienen. Bitte zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Gerne helfen wir Ihnen anhand Ihres ausgefüllten Fragebogens und im Gespräch das passende Betreuungspaket für Sie zu schnüren.

 

Beachten Sie bitte, dass an einigen Reisezielen die Möglichkeit besteht, einen örtlichen Pflegedienst zu engagieren. Wir helfen gerne bei der Vermittlung.

 

Beachten Sie auch, dass an einigen Reisezielen die Möglichkeit besteht einen örtlichen Pflegedienst zu engagieren und diesen direkt mit der Pflegekasse abzurechnen.

 

 

  

Wir helfen Miriam und allen RETT-Sydrom Erkrankten