Deutschland und Dänemark

 

Rostock, Kopenhagen und Störtebekerfestspiele


23.07.2016 – 26.07.2016

Reise-Nr. R1607  AG

4 Tage Busreise




 

 

Programm & Leistungen & Preise

 

 

Programm:  

   

1. Tag: Im rollstuhlgerechten Reisebus fahren Sie ab Berlin in Richtung Norden. In Rostock angekommen, erwartet Sie ein örtlicher Stadtführer zu einer Rundfahrt in der Hansestadt. In der Altstadt steigen Sie aus und spazieren gemeinsam zur Marienkirche mit der Astronomischen Uhr. Genießen Sie dann vom St. Petri Turm eine wunderbare Aussicht über die Hafenstadt und nutzen Sie im Anschluss die Gelegenheit für einen kleinen Bummel entlang des Stadthafens oder eine gemütliche Kaffeepause. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel in der Nähe des Ostseestadions, wo Sie das gemeinsame Abendessen erwartet.


2. Tag:
Ihr Sonntagsfrühstück genießen Sie heute auf der Fähre nach Dänemark. Von Gedser fahren Sie im rollstuhlgerechten Reisebus weiter nach Kopenhagen, das Sie in Begleitung eines örtlichen Stadtführers entdecken. Sehen Sie Schloss Amalienborg, die kleine Meerjungfrau und weitere bekannte Sehenswürdigkeiten der dänischen Hauptstadt. Zurück auf der Fähre lassen Sie den Tag mit Skandinavischen Spezialitäten ausklingen. Nach der Ankunft im Rostocker Hafen geht es zurück ins Hotel.

 

3. Tag: Lassen Sie den Tag heute ruhig angehen. Gegen Mittag fahren Sie im rollstuhlgerechten Reisebus vorbei an der Hansestadt Stralsund und überqueren die Brücke, die Sie nach Rügen bringt. Genießen Sie eine Panoramafahrt über die Insel durch schattige Alleen, vorbei an üppigen Getreidefeldern und hübschen Dörfern mit reetgedeckten Häusern. Im Hafen von Sassnitz verbringen Sie eine gemütliche Pause. Gegen Abend erreichen Sie Ralswiek und die Naturbühne der Störtebekerfestspiele. Stärken Sie sich vor der Vorstellung mit allerhand Leckereien von Fischbrötchen bis Bratwurst, denn das neue Abenteuer von Klaus Störtebeker “Auf Leben und Tod“ verspricht viel Spannung und Action um den legendären Seeräuber. Nach der Vorstellung geht es zurück in Ihr Hotel.


4. Tag:
Nach dem gemütlichen Frühstück fahren Sie mit gepackten Taschen in die Barlachstadt Güstrow, als einer der schönsten Orte Mecklenburgs bekannt. Entdecken Sie in Begleitung eines örtlichen Stadtführers bei einem Spaziergang durch die Altstadt prächtige Bürgerhäuser sowie den Markt mit Rathaus und Pfarrkirche. Höhepunkt wird der Besuch des Doms mit dem “Schwebenden“ von Ernst Barlach sein. Nach einer gemütlichen Pause geht es weiter nach Berlin.

   

 

 

Diese Leistungen sind im Preise enthalten:

 

- An- & Abreise ab Berlin im rollstuhlgerechten Reisebus
- alle Ausflüge im rollstuhlgerechten Reisebus
- Kaffee und Gebäck bei der Anreise
- 3 Übernachtung mit Frühstück & 1 Abendessen im Hotel
- örtliche Stadtführung in Rostock
- Besuch der Marienkirche mit Astronomischer Uhr
- Liftfahrt auf den St. Petri Turm
- Fährfahrt mit Frühstück und Abendessen nach Dänemark &
 

   zurück
- örtliche deutschsprachige Stadtführung in Kopenhagen
- Panoramafahrt Rügen
- Karte für „Auf Leben und Tod“ in Platzgruppe I
- örtliche Stadtführung in Güstrow
- Besuch des Doms mit dem „Schwebenden“
- Reiseleitung während der gesamten Reise
- Reisepreissicherungsschein

 

  

Teilnehmerzahl:

min. 12 – max. 20 Personen

Preis p. P. im DZ:

570,00 EUR

EZ-Zuschlag:

80,00 EUR

 

 

zurück zu den Reisen 2016 

 

 

 

 

  

Wir helfen Miriam und allen RETT-Sydrom Erkrankten