Steiermark
weiße Pferde, wilde Berge & Spezialitäten

8 Tage - Busreise

24.07. - 31.07.2018           R1810 GF

Leistungen, Preise & Reiseverlauf


Diese Leistungen sind im Preis enthalten:

- An- & Abreise ab Berlin im rollstuhlgerechten Reisebus
- alle Ausflüge im rollstuhlgerechten Reisebus
- Kaffee und Gebäck bei der Anreise
- 2 Zwischenübernachtung mit Halbpension
- 5 Übernachtung mit 4 Abendessen im Hotel in 

  Deutschlandsberg
- Schilcher und steirische Jause im Buschenschank

- Eintritt und Führung im Lipizzanergestüt Piber
- Führung in der Hundertwasserkirche
- örtliche Stadtführung in Graz
- Liftfahrt auf den Schlossberg (Berg- und Talfahrt)
- Besuch der St. Jakobs Kirche
- Eintritt in das Stift Admont
- Panoramafahrt Nationalpark Gesäuse und Steirische

  Eisenstraße
- Führung und Verkostung Kürbiskernöl
- Eisverkostung in der Eismanufaktur
- Führung und Verkostung Käserei
- Reiseleitung während der gesamten Reise
- Reisepreissicherungsschein


Teilnehmerzahl:

mind. 12 - max. 20 Personen

Preis p. P. im DZ:

1.150,00 EUR

EZ-Zuschlag:

150,00 EUR


Reiseverlauf:

1. Tag: Im rollstuhlgerechten Reisebus fahren Sie ab Berlin in Richtung Bayern, wo Sie im Raum München Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung mit Abendessen erreichen.


2. Tag:
Nach dem Frühstück geht es weiter nach Österreich und in die Steiermark. Vorbei an Graz erreichen Sie Deutschlandsberg, wo Sie gegen Abend Ihr Hotel erreichen. Nach dem Beziehen der Zimmer lassen Sie sich das gemeinsame Abendessen schmecken.


3. Tag:
Ein Besuch im Sommersitz der Pferde aus der berühmten Spanischen Hofreitschule Wien steht heute auf dem Programm. Schauen Sie bei einer Führung im Lipizzaner-Gestüt Piber in die Ställe und erfahren Sie interessante Details über die Zucht und das Training der weißen Hengste. Nach einer Pause besuchen Sie die
einzigartige St. Barbara Kirche, die der Künstler Friedensreich Hundertwasser in den 80er Jahren umgestaltete. Ebenfalls beeindruckend ist der Moses Brunnen von Ernst Fuchs im Stil des phantastischen Realismus. Zurück im Hotel erwartet Sie am Abend das gemeinsame Abendessen.


4. Tag:
Zum Auftakt Ihres Ausfluges in die alpine Region der Steiermark besuchen Sie das Benediktinerstift Admont mit seiner spätbarocken Bibliothek. Genießen Sie dann im Reisebus eine Panoramafahrt durch den Nationalpark Gesäuse. Das Flüsschen Enns hat hier einen großartigen Felsdurchbruch und eine 15 km lange Schlucht geschaffen, die von den wildesten Berggruppen der Alpen flankiert wird.  Nach einer Pause am wilden Fluss entdecken Sie die Eisenerzer Alpen und die Steirische Eisenstraße, ein seit dem Mittelalter von Bergbau geprägtes Gebiet. Beschließen Sie einen erlebnisreichen Tag beim Abendessen im Hotel.


5. Tag:
Lernen Sie auf einem Biobetrieb das Schwarze Gold der Steiermark kennen. Erfahren Sie hier Details über die Produktion und kosten Sie steirisches Kürbiskernöl. Nach einer Mittagspause mit leckerem Eis sehen Sie dem Biobauern und Käsemeister auf seinem Bauernhof über die Schulter. Selbstverständlich darf auch hier eine Verkostung hofeigener Käsesorten nicht fehlen. Zum Abschluss Ihres kulinarischen Ausfluges lernen Sie den typischen Wein der Südsteiermark kennen, der hier im so genannten Weinland auf sanften Hügeln gedeiht. Genießen Sie ein Glas vom Schilcher (Roséwein) zu einer typisch steirischen Jause und lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen.


6. Tag:
In Begleitung eines örtlichen Stadtführers lernen Sie den Charme der steirischen Landeshauptstadt Graz kennen. Spazieren Sie durch den mittelalterlichen Stadtkern um den Hauptplatz, der unter dem Schutz der Unesco steht, staunen Sie über die moderne Mur-Insel und genießen Sie eine tolle Aussicht vom Schlossberg mit dem Grazer Uhrturm, Wahrzeichen der Stadt. Im Anschluss bleibt Zeit für eine gemütliche Pause.Auf dem Rückweg nach Deutschlandsberg besuchen Sie das vom Künstler Ernst Fuchs gestaltete Gotteshaus St. Jakob im Geburtsort von Arnold Schwarzenegger. Im Hotel wird Ihnen das
gemeinsame Abendessen serviert. 


7. Tag: Nach dem Frühstück heißt es wieder Abschied nehmen von der Steiermark. Sie steigen in den Reisebus und fahren über Kärnten vorbei am Wörthersee in Richtung Salzburg. Am Abend erreichen Sie im Raum München Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung mit Abendessen.


8. Tag:
Nach dem Frühstück geht es zurücknach Berlin.


zur Buchungsanfrage              zurück zu Reisen 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Wir helfen Miriam und allen RETT-Sydrom Erkrankten