Gurken und Spreewaldkahnfahrt

 

Montag, 27. August 2018

TF 1809  AG

     

Programm & Leistungen & Preise

 

„Wie kommt die Gurke ins Glas“ ist das Thema einer Führung in einem Gurkenbetrieb, der Sie hinter die Kulissen der typischen Spreewald-Spezialität schauen lässt. Nach einem Spreewälder Mittagessen erleben Sie eine Kahnfahrt durch diese bezaubernde Landschaft. Im ersten behinderten- und rollstuhlgerechten Spreewaldkahn, der seit 1993 seine Runden zieht, ist dieses Erlebnis selbst für Personen mit Rollstuhl ein wahrer Genuss.

 

 Leistung:

Fahrt im rollstuhlgerechten Reisebus ab Berlin
Führung in einem Gurkenbetrieb mit Verkostung
2 Gang traditionelles Spreewälder Mittagsmenü
Fahrt mit dem rollstuhlgerechten Spreewaldkahn
Reiseleitung

 

Teilnehmerzahl: 

min. 12 - max. 22 Personen

Preis pro Person:

79,00 EUR

Abfahrt:

TP*: 07:45 Uhr / ZOB*: 08:45 Uhr

Ankunft:

TP: 20:30 Uhr / ZOB: 19:30 Uhr


*TP = Busparkplatz vorm Tierparkhotel
 ZOB = Zentraler Omnibusbahnhof



Verfügbarkeithinweise zu den Reisen:

G  Durchführungsgarantie  /   F freie Plätze  /   V vorraussichtlich frei  /   A  auf Anfrage, Standardzimmer oder Warteliste  /  N  noch nicht buchbar


 

 

 

 

 

 

  

Wir helfen Miriam und allen RETT-Sydrom Erkrankten